Versandarten

Fracht / Versand / Anlieferung 

LIEFERBEDINGUNGEN / LIEFERUNG

Unsere Preise verstehen sich sofern nicht anders angegeben ab unserem Lager bzw. ab Lager unserer Lieferanten.

Frachten vom Lager zum Kunde („frei Haus“) müssen gesondert ausgewiesen sein. Dabei beinhalten diese im Regelfall die Anlieferung per LKW/Sattelzug. Zusatzleistungen wie Entladung, Kranfahrzeug, etc. gelten nur als vereinbart, wenn dies separat aufgeführt wird.

Sämtliche Preise sind ohne Rücknahme der Einwegverpackung kalkuliert. Sollte eine Rücknahme und Entsorgung notwendig sein, so erfolgt die Berechnung hierfür nach Auslage. Verpackungen werden generell nicht von uns zurück genommen und gehen in das Eigentum des Käufers über.

Von uns angegebene Lieferzeiten und Liefertermine sind unverbindlich.

Die Ware muss an dem von uns genannten Termin abgenommen werden. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass der Lieferort angefahren werden kann. Ist die Zufahrt behindert, so hat die Entladung an der Stelle zu erfolgen, bis zu der das Fahrzeug ohne fremde Hilfe ungehindert gelangen und wieder wegfahren kann. Sobald wir die Ware am Lager haben, wird ausgeliefert. Wünscht der Kunde eine spätere Zustellung, so ist unsere Rechnung trotzdem sofort fällig. Der Auftrag gilt dann als geliefert und der Kunde ist zur Zahlung verpflichtet. Eine spätere gewünschte Lieferung des Kunden ergibt keinen Zahlungsaufschub.

Der Lieferort muss sicher angefahren werden können, Wende- und Abfahrtsmöglichkeiten müssen gegeben sein. Ist die Zufahrt behindert, so hat die Entladung an der Stelle zu erfolgen, bis zu der das Fahrzeug ohne fremde Hilfe ungehindert gelangen und leer wegfahren kann. Wir sind für eventuelle Verspätungen durch den Frachtführer nicht verantwortlich. Wir liefern in so genannten 40tonnern (großer LKW) Fahrzeugen aus, sollte dies bei Ihnen aufgrund der Straßengegebenheiten nicht möglich sein, haben Sie uns vor der Verladung darüber in Kenntnis zu setzen. Zusatzkosten werden von uns für eine vergebliche oder zweite Anfahrt nicht übernommen.

Ist eine Entladung gebucht, so erfolgt eine Lieferung bis an den Gehwegrand mittels Hebebühne und Hubwagen. Die Entladung ist nur auf ebenem Untergrund und befestigter Straße (geteert, betoniert, gepflastert) möglich. Der Kunde hat weiterhin eine zweite, kräftige Person als Hilfe zur Verfügung zu stellen.

Lieferkosten / Frachtkosten

Sämtliche Verpackungs-, Liefer- bzw. Frachtkosten sind abhängig von:

-Lieferort
-Liefermenge
-Produktformate